ausschreibung zum familienfest / Max Czollek

 

ich wende mich an diejenigen

die gebrauchte zahnbürsten kaufen

für den bürgersteig und merken

die arbeit ist bereits getan

 

die an regenschirme glauben

auch bei bombenwetter

und werden vom schweiß ganz nass

 

die einen bauchschuss vortäuschen

um durch die musterung zu kommen

und dabei so überzeugend sind

dass sie verbluten

 

die sich freuten

würden fremde ihr gesicht besetzen

ohne erst um erlaubnis zu bitten

 

 

ich wende mich an diejenigen

die als väter auszogen

und zurückkehrten als söhne

 

die im lidl standen und glaubten

es sei zeit zu den waffeln zu greifen

 

die in der morgendämmerung

eine tür eintraten

und sich anschließend entschuldigten

 

die sich auf keinen fall

lebendig fangen lassen,

deren blutkörper

kugelsichere westen tragen

 

(…)

 

Die vollständige Version des Gedichtzyklus, erstveröffentlicht in der Monographie “Jubeljahre” im Verlagshaus Berlin, erscheint im Februar der Pilotausgabe von aviv.

back